Skip to Main Content »

Das Quartett der Veteranen

Das Quartett der Veteranen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

0,00 €
Inkl. 0% MwSt., zzgl. Versandkosten

Leseprobe

Das Quartett der Veteranen

Kurzübersicht

"Es wurde für einen Schüler-Tierschutzverein geschrieben und ist also besonders tierfreundlich. Es können beliebig viele Spieler als Räuber und Hennen mittun. Weil der Text in Prosa geschrieben ist, läßt sich leicht hier und dort Ortsbezügliches einfügen. (...) In diesem Veteranenspiel ist der Esel ein Gemisch von Anmaßung und Gutmütigkeit, der Hund ist alt, wehleidig und gefühlig; die Katze ist längst aus das Alter hinaus, wo ihr Mäuse noch schmeckten; der Hahn wurde von seinen Hennen im Laufe der Jahre scheint's ziemlich verwöhnt." (Hrsg.)
0,00 €
Inkl. 0% MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Quartett der Veteranen

Details

"Es wurde für einen Schüler-Tierschutzverein geschrieben und ist also besonders tierfreundlich. Es können beliebig viele Spieler als Räuber und Hennen mittun. Weil der Text in Prosa geschrieben ist, läßt sich leicht hier und dort Ortsbezügliches einfügen. (...) In diesem Veteranenspiel ist der Esel ein Gemisch von Anmaßung und Gutmütigkeit, der Hund ist alt, wehleidig und gefühlig; die Katze ist längst aus das Alter hinaus, wo ihr Mäuse noch schmeckten; der Hahn wurde von seinen Hennen im Laufe der Jahre scheint's ziemlich verwöhnt." (Hrsg.)

Zusatzinformation

Untertitel Ein Klassenspiel von den Bremer Stadtmusikanten
Autor(en) Klingenberg, Ruth
Verlag Bärenreiter-Verlag
Reihe Bärenreiter-Laienspiele
Erscheinungsort Kassel
Erscheinungsjahr 1958
Seitenanzahl 24
Raum Keine besonderen Anforderungen
Genre Märchenspiel
Form Prosa
Anlass Allgemein, Schulfest
Geeignet für Kinder & Jugendliche
Spieleranzahl 15
Dauer ca. 50 Minuten
Standort A / N 242/1-2
Schlagwort Esel, Hahn, Hund, Katze, Musikant, Räuber, Tier

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.